Behandlungsansatz

Unser Leben in einer, sich ständig verändernden Welt, ist sehr komplex geworden.

All das was wir als Raum und Zeit wahrnehmen, als unsere scheinbare Realität, ist nur ein kleiner Teil dessen, was die tatsächliche Realität menschlichen Seins ausmacht. Forschungen aus vielen Bereichen belegen, dass wir uns in einem ständigen Austausch mit unserer Umwelt und unseren Mitmenschen- auf den verschiedensten Ebenen - befinden.

Sehen z. Bsp. ist ein aktiver Konstruktionsprozess im Gehirn und daher etwas sehr individuelles. Basierend auf unseren ureigensten Erfahrungen und Informationen.

Denken sie einmal nach, was geschieht- oder nicht geschieht, wenn beide

Augen gesund sind und das Gehirn nicht funktioniert.

Wir wissen heute, dass Ungleichgewichte im physischen, mentalen,

psychisch/emotionalen oder spirituellen Bereich zu Regulationsstörungen bis in die zelluläre Ebene führen können.

Es ist auch bekannt, dass unsere Gedanken, tief verwurzelte Glaubensmuster und überhaupt unsere Haltung dem Leben gegenüber, die physische Struktur des Körpers beeinflussen.

Laotse definiert Krankheit so- "Die Wahrheit erkennen und sie nicht befolgen können wird Krankheit genannt" .

Über das Ändern unserer Glaubenssätze, können wir unser Leben verändern. Wir leben und bewegen uns quasi in Energiefeldern, zwischen und mit unendlich vielen Informationen.

Die Harmonisierung und Optimierung dieser uns umgebenden Energiefelder bewirkt eine positive Veränderung dessen, was bisher zu Energiemangel und damit zu Kraftverlust führte.

Krankheit ist nicht die Wahrheit, sie ist ein Fehler, der korrigiert werden kann und entsteht, wenn wir seelisch und körperlich nicht mehr im Einklang sind - unsere Harmonie verloren haben.

 

Paul Linke Ufer 7d 10999, Berlin - Kreuzberg

Homöopathie

Alternative Medizin und Homöopathie sind ein Standbein meiner Arbeit. Dabei greife ich auch auf die Erfahrung mit Allgemeinmedizin als Krankenschwester und Hebamme zurück.