Paul Linke Ufer 7d 10999, Berlin - Kreuzberg

Infusionstherapie

Wer an körperlicher Schwäche, Vitalitätsverlust, Müdigkeit, Abwehrschwäche, Infektanfälligkeit leidet oder zuviel Stress bis hin zu Burnout-Symptomen zeigt, weist häufig einen Aminosäuren-, Vitamin- oder Mineralstoffmangel auf. Durch starke körperliche oder seelische Belastungen benötigt der Körper mehr dieser Vitalstoffe.

Wenn eine schnelle Wirkung erreicht werden soll, können Injektionen und / oder Infusionen  sinnvoll sein. Die Infusions-Therapie dient der Regeneration und Vitalisierung des gesamten Körpers durch die ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen, Aminosäuren, Vitaminen und Spurenelementen. 

 

Folgende Vorteile von Infusionen sind erwiesen:

  • exakte Dosierbarkeit

  • schnelle und hohe Wirkstoffspiegel

  • Umgehung des Magen- Darmtraktes

  • kein Wirkverlust durch Magensäure usw.

  • höhere Konzentrationen und Dosierungen sind möglich

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten von Aufbau- oder Vitalisierungsinfusionen, die je nach nach Beschwerde - oder Krankheitsbild individuell für jeden Patienten zusammengestellt werden.

  • Vitamininfusionen -  Vit. B bei  nervlichen  Belastungen  und für eine bessere Konzentration, hochdosiertes Vit. C zur Unterstützung der Abwehrkräfte, Vitaminmischungen gegen Vitaminmangel

  • Baseninfusionen - Unterstützung des Säure- Basengleichgewichtes im Körper

  • Aufbaukur nach individueller Anpassung - Infusionen für Aufbau, Stärkung und Regeneration des Gesamtorganismus, für die Erholung nach schweren Krankheiten, Ausgleich von Vitamin-, Mineralien-, Aminosäurenmangel, Schwäche, postoperative Begleitung

  • Vitalisierungskur - für Zeiten mit erhöhtem Leistungsdruck

  • Entgiftungs - Entschlackungskuren detoxen - Unterstützung des Körpers und der entsprechenden Organe bei der Entgiftung und Ausleitung, Immunstimmulationskur für die Steigerung der Abwehrkräfte

  • Nerven - und Gehirnkur - Unterstüzend gegen Schwindel, Vergesslichkeit, für eine verbesserte Durchblutung und bessere Konzentration

  • Zellauffrischungskur, Zellsymbioselenkung - Zur Regeneration und zum Schutz der Mitochondrien, Unterstüzung der Zellatmung, der Zellleistung und Zellentgiftung

      

 

Die Anzahl der Infusionen richtet sich nach den zugrundeliegenden Beschwerden, üblicherweise werden 6–10 Behandlungen mit der Infusionstherapie durchgeführt.