Paul Linke Ufer 7d 10999, Berlin - Kreuzberg

BERATUNG

Jede Schwangerschaft ist so individuell wie die Kinder die sie mit sich bringt. Gute Begleitung ist ein Schlüssel 

 

BERATUNG

Ich empfinde  es  als  erfüllend  Frauen  und  deren   Familien  in  dieser  besonderen  Lebensphase ihrer Vorbereitung auf die Geburt - zu begleiten und zu beraten. Als zweifache Mutter kenne ich viele Umstände Ihrer Schwangerschaft ganz persönlich. Diese Erfahrung als Frau  kombiniere ich mit meiner mehr als 30 jährigen Berufserfahrung als Hebamme. Am Telefon, zu  Terminen in meiner Praxis oder während meinem persönlichen Hausbesuch berate ich Sie gerne zu Kernfragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit. 

 

Wichtig ist mir dabei, dass Ihre Fragen nicht unbeantwortet bleiben.

Neben ganz typischen Themen wie etwa Ernährung und Haushaltshilfen, Vorbereitung auf das Kind und Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung, stellen sich etwa auch Fragen zur pränatalen Diagnostik, einer klinischen oder ausserklinischen Geburt und ambulanter Entbindung.

 

Vertraulichere Themen wie etwa rund um Sexualität und Partnerschaft  sind ebenso wichtig und sollten nicht unbeantwortet bleiben. Ihre Fragen zu Ihrer Schwangerschaft sind mir wichtig. Daher können Sie zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft Kontakt zu mir aufnehmen. Empfehlenswert ist es dies möglichst frühzeitig zu tun. 

*Beachten Sie bitte, dass alle Termine zur Beratung oder Betreuung nur nach bestätigter Absprache erfolgen können!

 

VORSORGE

​Alle Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft, können und dürfen auch von einer Hebamme durchgeführt werden. 

Diese Untersuchungen richten sich am Mutterpass aus und werden dort auch von mir genau dokumentiert. Dabei nehme ich mir für jede Frau ausreichend Zeit für die „normale“ Vorsorge, aber auch für ihre Fragen, Unsicherheiten oder Probleme rund um das Thema Schwangerschaftsvorsorge. Die einzelnen Schritte der Vorsorgeuntersuchungen erkläre ich, wir schauen uns gemeinsam den Bauch an und hören die Herztöne Ihres Babys. Bei Unbefindlichkeiten kann ich, auf Wunsch,  die eine oder andere Empfehlung aus ganzheitlicher Sicht geben. 
 

Zu anderen Maßnahmen, wie Ultraschall oder anderer pränataler - vorgeburtlicher Diagnostik, informiere und berate ich Sie gern. Aber auch Fragen des Alltags, der Arbeitssituation oder der Situation als werdende Eltern, Wünsche, Ängste oder Hoffnungen die sich mit einer Schwangerschaft immer ergeben, finden bei mir den angemessenen Raum.

Geburtsvorbereitende Hypnose

Für die Vorbereitung auf die Geburt ist es möglich Atem - und Entspannungsübungen in Hypnose zu erlernen. Hypnose kann die Angst der Frau vor der Geburt reduzieren und zu einer schmerzärmeren Geburt führen. In vielen Fällen wird die Geburtsdauer verkürzt und es werden weniger Schmerzmittel benötigt. 

Die Hypnose findet in den letzten Jahren als eine Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Geburt und zur Linderung von Beschwerden in der Schwangerschaft, wieder zunehmend Beachtung.
 

Wichtig: Sie können zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft Kontakt zu mir aufnehmen. Empfehlenswert ist es dies möglichst frühzeitig zu tun.

*Beachten Sie bitte, dass alle Termine zur Beratung oder Betreuung nur nach bestätigter Absprache erfolgen können!

 

GEBURTSVORBEREITUNG

​Alle Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft, können und dürfen auch von einer Hebamme durchgeführt werden. 

Diese Untersuchungen richten sich am Mutterpass aus und werden dort auch von mir genau dokumentiert. Dabei nehme ich mir für jede Frau ausreichend Zeit für die „normale“ Vorsorge, aber auch für ihre Fragen, Unsicherheiten oder Probleme rund um das Thema Schwangerschaftsvorsorge. Die einzelnen Schritte der Vorsorgeuntersuchungen erkläre ich, wir schauen uns gemeinsam den Bauch an und hören die Herztöne Ihres Babys. Bei Unbefindlichkeiten kann ich, auf Wunsch,  die eine oder andere Empfehlung aus ganzheitlicher Sicht geben. 
 

Zu anderen Maßnahmen, wie Ultraschall oder anderer pränataler - vorgeburtlicher Diagnostik, informiere und berate ich Sie gern. Aber auch Fragen des Alltags, der Arbeitssituation oder der Situation als werdende Eltern, Wünsche, Ängste oder Hoffnungen die sich mit einer Schwangerschaft immer ergeben, finden bei mir den angemessenen Raum.

Geburtsvorbereitende Hypnose

Für die Vorbereitung auf die Geburt ist es möglich Atem - und Entspannungsübungen in Hypnose zu erlernen. Hypnose kann die Angst der Frau vor der Geburt reduzieren und zu einer schmerzärmeren Geburt führen. In vielen Fällen wird die Geburtsdauer verkürzt und es werden weniger Schmerzmittel benötigt. 

Die Hypnose findet in den letzten Jahren als eine Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Geburt und zur Linderung von Beschwerden in der Schwangerschaft, wieder zunehmend Beachtung.
 

Wichtig: Sie können zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft Kontakt zu mir aufnehmen. Empfehlenswert ist es dies möglichst frühzeitig zu tun.

*Beachten Sie bitte, dass alle Termine zur Beratung oder Betreuung nur nach bestätigter Absprache erfolgen können!

 

RISIKOSCHWANGERSCHAFTEN

Falls Sie  einmal die Bemerkung "risikoschwanger" in Ihrem Mutterpass finden, lassen Sie sich nicht verunsichern! 

 

Etwa 3/4 aller schwangeren Frauen in Deutschland sind "risikoschwanger". Bei weitem nicht jedes Schwangerschaftsrisiko führt also zu einer Risikogeburt. Auch wenn der Begriff zunächst einen anderen Eindruck vermittelt, eine Risikoschwangerschaft birgt nur selten eine akute Gefahr für Mutter und Kind. Gerade hier sind natürlich eine gute Vorbereitung und frühes Fragen bei Unsicherheiten zu Ihrer Schwangerschaft ein wichtiger Schlüssel zum glücklichen Verlauf Ihrer Umstände. 

Sollten Sie sich einmal nicht sicher fühlen und / oder Schwangerschaftsbeschwerden in ungewohnter Form auftreten, können sie sich gerne an mich wenden.  Prinzipiell kann ich Sie bei  Beschwerden auch zu Hause besuchen. Der Verdacht auf vorzeitige Wehen, Blasensprung oder fraglichen Geburtsbeginn können Anlass für die Hebammenhilfe sein.

Ich begleite Sie auch in besonderen Situationen wie Fehl - und Totgeburten oder der Geburt von kranken Kindern.

*Beachten Sie bitte, dass alle Termine zur Beratung oder Betreuung  nur nach bestätigter Absprache erfolgen können!

 

WOCHENBETTBETREUUNG

Sind Mutter und Kind nach der Geburt glücklich zu Hause angelangt, komme ich  zur Wochenbettbetreuung zu Ihnen nach Hause. ​Unabhängig davon wie und wo Sie entbunden oder das wievielte Kind Sie geboren haben besteht der Anspruch auf die Hausbesuche durch eine Hebamme.
Die Dauer und Anzahl der Besuche richtet sich nach den Bedürfnissen von Mutter und Kind und wird in einem bestimmten Rahmen von den Krankenkassen bezahlt.


Während meines Besuches als Hebamme kümmere ich mich um Folgendes:

 

  • der Nabel wird versorgt

  • der Allgemeinzustand von Mutter und Kind wird angeschaut

  • Beratung zum Stillen und zur Säuglingspflege wird gegeben

  • die Wundheilung von eventuellen Geburtsverletzungen der Mutter wird kontrolliert

  • die Rückbildung der Gebärmutter wird begutachtet

  • Anleitungen zu den ersten Rückbildungsübungen werden gegeben

*Beachten Sie bitte, dass alle Termine zur Beratung oder Betreuung  nur nach bestätigter Absprache erfolgen können!