Paul Linke Ufer 7d 10999, Berlin - Kreuzberg

Beratung, Vorsorge, Geburts-vorbereitung, Hypnose

​Alle Vorsorgeuntersuchungen während der Schwangerschaft,  können und dürfen auch von einer Hebamme durchgeführt werden.  Diese Untersuchungen richten sich am Mutterpass aus und werden dort auch von mir dokumentiert.

Dabei nehme ich mir für jede Frau ausreichend Zeit für die „normale“ Vorsorge, aber auch für ihre Fragen, Unsicherheiten oder Probleme.

Die einzelnen Schritte der Vorsorgeuntersuchungen erkläre ich, wir schauen uns gemeinsam den Bauch an und hören die Herztöne des Babys. Bei Unbefindlichkeiten kann ich, auf Wunsch,  die eine oder andere Empfehlung aus ganzheitlicher Sicht geben.
 

Zu anderen Maßnahmen, wie Ultraschall oder anderer pränataler- vorgeburtlicher Diagnostik, informiere und berate ich Sie gern. Aber auch Fragen des Alltags, der Arbeitssituation oder der Situation als werdende Eltern, Wünsche, Ängste oder Hoffnungen finden bei mir den angemessenen Raum.

 

Geburtsvorbereitende Hypnose

Für die Vorbereitung auf die Geburt ist es möglich Atem- und Entspannungsübungen in Hypnose zu erlernen. Hypnose kann die Angst der Frau vor der Geburt reduzieren und zu einer schmerzärmeren Geburt führen.  In vielen Fällen wird die Geburtsdauer verkürzt und es werden weniger Schmerzmittel benötigt.

Die Hypnose als eine Möglichkeit,  zur Vorbereitung auf die Geburt und zur Linderung von Beschwerden in der Schwangerschaft,   findet in den letzten Jahren wieder zunehmend Beachtung.
 


Sie können zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft Kontakt zu mir aufnehmen. Empfehlenswert ist es dies möglichst frühzeitig zu tun.

*Beachten Sie bitte, dass alle Termine zur Beratung oder Betreuung nur nach bestätigter Absprache erfolgen!